• Odznaka honorowa PCK
  • Diament Świętokrzyski

Polnisches Unternehmen, das weltweit tätig ist

Wtórpol ist ein Unternehmen, das seit 25 Jahren landes- und weltweit tätig ist. Heutzutage ist Wtórpol ein der größten Textilien-Recycling-Unternehmen und Hersteller von Putztextilien weltweit. Die verwerteten Kleider werden in über 30 Länder auf 3 Kontinenten  exportiert. Eine dynamische Entwicklung, neue Produktions- und Technologielinien in Verbindung mit Erfahrung und Engagement der Mitarbeiter brachten das Unternehmen auf die führende Position auf dem Markt von Kleider-Recycling.

Wtórpol verfügt über mittlere und große SB-Märkte mit gebrauchten Kleidern, die unter dem gemeinsamen Namen  „Billige Kleider Diskont“ wirtschaften. Das Unternehmen produziert Putztextilien von bester Qualität, die von zahlreichen Industriebetrieben in Polen und im Ausland ausgenutzt werden. Die Firma ist auch ein Hersteller alternativer Kraftstoffe, die mit Hilfe der neuen Produktionslinie produziert werden.

Recycling von Textilien
65 Mio kg
von verwerteten Textilien pro Jahr
Export
30
in 20 Länder
Vertrieb
120
Secondhand-Läden
Über
40 Mio. PLN
wurden an caritative Hilfe gespendet
1992
hat alles angefangen

Seine Tätigkeit begann der Gründer von Wtórpol in 90-er Jahren mit einem Bus, mit dem er gebrauchte Kleider aus Deutschland nach Polen hinbrachte.
Heutzutage ist das Unternehmen mit über 1.000 Mitarbeiter ein Recycling-Profi in der Textilverwertung weltweit.

1995
Herstellung von Putztextilien

Die gebrauchten Kleider, die sich zum Tragen nicht eignen, werden zu Putztextilien, die in Industrie unentbehrlich sind, verarbeitet. Putztextilien werden an polnische und ausländische Unternehmen verkauft. 100%-Recycling hat eine enorme Bedeutung für die Umwelt.

1998
beginnen wir unsere Waren nach Afrika zu exportieren

Heutzutage exportieren wir Kleider in 20 Länder in Afrika. Ein Teil der Firmengeschichte ist das unangemeldete Besuch einer Geschäftsfrau aus Malawi in unserem Sitz in Skarżysko-Kamienna. Die Frau kam mitten im Winter in Flip-Flops und Sommerkleidung mit einer großen Summe an Geld an und bot uns die Zusammenarbeit an. Die Kooperation funktioniert erfolgreich bis heute. Nach Afrika schickten wir auch mehrmals gesammelte Sachspenden, die in Missionszentren und Waisenhäusern unter anderem in Kamerun und Burkina Faso landeten.

2003
starteten wir die Kleidersammlung

Polenweit werden immer mehr Altkleidercontainer aufgestellt, in die Leute unnötige Kleider hineinwerfen können. Dadurch landen auf Deponien weniger Textilien.

2006
der erste Secondhand-Laden

Kleider von bester Qualität landen im ersten Secondhand-Laden. Zurzeit besitzt Wtórpol eine große, sich stets entwickelnde Läden-Kette, die unter einer gemeinsamen Marke handeln. So können Polen Markenkleider zu günstigen Preisen kaufen.

2012
entsteht Eco Textil Stiftung Von Euch für Euch

Das führende, auf dem Gebiet Polens einzigartige Programm ‘Fahrrad für den Behinderten”. Mehr als 4600 spezielle Dreiräder mit einem Wert von über 10 Mio. Zloty. Dadurch helfen wir Körperbehinderten die Selbständigkeit zu erreichen.

2016
Eröffnung der modernisierten Produktionshalle

Dank modernen Technologien verwerten wir zurzeit während einer 8-Stunden-Schichte 300 Tonnen von Textilien. 120 Produkte, über 1000 Mitarbeiter. Angenommen, dass pro ein Kilo 5 Kleidungsstücke entfallen, werden während einer Schichte 1,5 Mio. Kleidungsstücke sortiert.

2017
Herstellung alternativer Brennstoffe

Inbetriebnahme der technologischen Linie, die zur Produktion von umweltfreundlichem Brennstoff mit hohem Heizwert, ausgelegt ist.

2018
Wtórpol in Zahlen

65 Mio. verwerteten Textilien pro Jahr
Unsere Produkte landen in 30 Länder in Afrika,
Europa und Asien

120 Secondhand-Läden
Mehr als 40 Mio. PLN gespendet an caritative Hilfe
100% -Recycling


Brauchen Sie Hilfe?
Haben Sie Fragen?

Wir sind zur Verfügung:
Mo-Fr 7:00 - 15:00 Uhr
Strona wykorzystuje pliki cookies w celu zapewnienia wygody przy korzystaniu z pełnej funkcjonalności. Warunki przechowywania i dostępu do plików cookies możesz zmienić w ustawieniach swojej przeglądarki.Akceptuję